News

  • 10/2018 | Tag der offenen Tür - 26. Oktober 2018

    Die Bioenergie-Nutzung ist in Österreich eine Erfolgsgeschichte. Beinahe jeder zweite Nahwärmenutzer in Österreich bezieht umweltfreundliche, komfortable, Platz sparende, saubere und versorgungssichere Wärme aus der Region und trägt damit enorm zur Energiewende und zum Klimaschutz bei. Diese Erfolgsgeschichte möchten wir mit Ihnen im Rahmen des Tages der offenen Tür in unseren beiden Heizkraftwerken feiern. Erleben Sie ein Fest für die ganze Familie und spannende Einblicke in die Welt der Bioenergie, der wichtigsten heimischen erneuerbaren Energiequelle. Erfahren Sie im Rahmen der Betriebsführung die aktuellen Neuigkeiten aus erster Hand.

    Wann: Freitag 26. Oktober 2018, 10-16 Uhr

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • 04/2018 | außerordentliche Hauptversammlung

    BIOMA Energie AG Kraftwerkepool Aktiengesellschaft
    FN 245469i
    Sitz: politische Gemeinde Salzburg
    Geschäftsanschrift: Giselakai 45, A-5020 Salzburg

    Einladung zur

    außerordentlichen Hauptversammlung

    am 10.04.2018 um 11:00

    im Airport Salzburg / Tagungsraum Unterberg im Meet & Eat

    Innsbrucker Bundesstraße 95, 5020 Salzburg

     

    Tagesordnung: 

    1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

    2. Neuwahl des Aufsichtsrates zufolge Ablaufs der Funktionsperiode

    3. Allfälliges

    Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes sind gemäß § 11 der Satzung diejenigen Aktionäre berechtigt, die zu Beginn der Hauptversammlung im Aktienbuch als Aktionäre der Gesellschaft eingetragen sind. Seitens der im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre bedarf es keiner Anmeldung zur Teilnahme vor der Hauptversammlung.

    Ab dem 21. Tag vor der Hauptversammlung, das ist der 20.03.2018, liegen am Sitz der Gesellschaft (5020 Salzburg, Giselakai 45) die Unterlagen (Beschlussvorschläge zu den einzelnen Tagesordnungspunkten, Wahlvorschläge für die Wahlen in den Aufsichtsrat samt Erklärungen gemäß § 87 Abs. 2 AktG der vorgeschlagenen Personen) zur Einsicht der Aktionäre auf, und zwar jeden Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr.

    Auf Verlangen werden den Aktionären unverzüglich und kostenlos Abschriften der zur Einsichtnahme aufliegenden Unterlagen erstellt.

    Jeder Aktionär, der zur Teilnahme an der Hauptversammlung berechtigt ist, hat das Recht, eine natürliche oder juristische Person zum Vertreter zu bestellen. Der Vertreter nimmt im Namen des Aktionärs an der Hauptversammlung teil und hat dieselben Rechte wie der Aktionär, den er vertritt.

    Die Vollmacht muss einer bestimmten Person schriftlich erteilt werden.

    Die Vollmacht ist der Gesellschaft bis spätestens 03.04.2018 zu übermitteln (Anschrift siehe eingangs).

    BIOMA Energie AG Kraftwerkepool Aktiengesellschaft

    Der Vorstand e.h.

  • 02/2018 | 14. ordentliche Hauptversammlung

    BIOMA Energie AG Kraftwerkepool Aktiengesellschaft
    FN 245469i
    Sitz: politische Gemeinde Salzburg
    Geschäftsanschrift: Giselakai 45, A-5020 Salzburg

     Einladung zur

    14. ordentlichen Hauptversammlung

    am 20.03.2018 um 15:00 Uhr,

    im Konferenzzentrum St. Virgil, Ernst-Grein-Straße 14, A-5026 Salzburg

     

    Tagesordnung: 


    • Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
    • Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.07.2017 samt Lagebericht und des Gewinnverwendungsvorschlages des Vorstandes sowie des Berichtes des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr zum 31.07.2017

    • Beschlussfassung über das Jahresergebnis zum 31.07.2017und dessen Verwendung

    • Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäftsjahr zum 31.07.2017

    • Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr zum 31.07.2017

    • Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 1.08.2017 – 31.07.2018

    • Beschlussfassung über die verhältniswahrende Abspaltung zur Neugründung der BIOMA Organic Garden AG gemäß Spaltungsplan vom 30.01.2017 durch Übertragung des Geschäftsanteils an der BIOMA Organic Garden Fisch GmbH und des Anspruchs auf Gewinnausschüttung in Höhe von EUR 86.000,00 gegen die BCT-BioMa Chip,

    • Trans & Pellet GmbH zum Stichtag 31.07.2017unter Herabsetzung des Grundkapitals der Gesellschaft von EUR 4.300.000,00 um EUR 86.000,00 auf EUR 4.214.000,00 gemäß § 3 Abs 2 SpaltG ohne Einhaltung der Vorschriften über die ordentliche Kapitalherabsetzung

    • Beschlussfassung über die Änderung der Satzung in § 4 Grundkapital zur Anpassung des Grundkapitals an den unter 7. gefassten Beschluss und in § 19 Gewinnverteilung (Entfall des bisherigen § 19 Abs. 2).

    • Beschlussfassung über die Ermächtigung des Vorstands, gemäß § 169 AktG mit Zustimmung des Aufsichtsrates das Grundkapital der Gesellschaft innerhalb von 5 Jahren ab Eintragung der entsprechenden Satzungsänderung in das Firmenbuch um bis zu EUR 1.000.000,00 durch Ausgabe von bis zu 1.000.000 neuen auf Namen lautenden Stammaktien, in einer oder mehreren Tranchen, gegen Bar- oder Sacheinlage, mit oder ohne Bezugsrechtsausschluss zu erhöhen, wobei sich die Gesamtzahl der Aktien im Verhältnis des Erhöhungsbetrages zum bisherigen Grundkapital vergrößern muss und den Ausgabekurs sowie die sonstigen Ausgabebedingungen im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat festzusetzen (genehmigtes Kapital) und Ermächtigung des Aufsichtsrats, Änderungen der Satzung, die sich durch die Ausgabe von Aktien aus dem genehmigten Kapital ergeben, zu beschließen; sowie über die sich dadurch ergebende Änderung der Satzung in § 4 (Grundkapital)

    • Allfälliges

      Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes sind gemäß § 11 der Satzung diejenigen Aktionäre berechtigt, die zu Beginn der Hauptversammlung im Aktienbuch als Aktionäre der Gesellschaft eingetragen sind. Seitens der im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre bedarf es keiner Anmeldung zur Teilnahme vor der Hauptversammlung.

    Die gesetzlich notwendigen Unterlagen liegen gemäß § 108 Abs 3 bis 5 AktG einen Monat vor der Hauptversammlung am Sitz der Gesellschaft (A-5020 Salzburg, Giselakai 45) zur Einsicht der Aktionäre auf,
    und zwar jeden Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr.

    Auf Verlangen werden den Aktionären unverzüglich und kostenlos Abschriften der zur Einsichtnahme aufliegenden Unterlagen erstellt.

    Jeder Aktionär, der zur Teilnahme an der Hauptversammlung berechtigt ist, hat das Recht, eine natürliche oder juristische Person zum Vertreter zu bestellen. Der Vertreter nimmt im Namen des Aktionärs an der Hauptversammlung teil
    und hat dieselben Rechte wie der Aktionär, den er vertritt.

    Die Vollmacht muss einer bestimmten Person schriftlich erteilt werden.

    Die Vollmacht ist der Gesellschaft bis spätestens 13.03.2018 zu übermitteln (Anschrift siehe eingangs).

    BIOMA Energie AG Kraftwerkepool Aktiengesellschaft

    Der Vorstand e.h.


  • 10/2017 | Österreichischer Biomasseverband - Werbekampagne: Strom aus Biomasse

    "Wer Ökostrom abdreht, dreht Atomstrom auf" - mit diesem Slogan startet Österreichischer Biomasseverband gemeinsam mit dem Maschinenring, den Österreichischen Bundesforsten, der Landwirtschaftskammer Österreich, den Land&Forst Betrieben Österreich und dem Waldverband Österreich eine Offensive zum Erhalt der Ökostromerzeugung aus Biomasse.

    Diese Kampagne soll helfen, gesunde Voraussetzungen für eine Weiterentwicklung von Ökostrom aus Holzkraftwerken zu schaffen. Sie unterstreicht die Forderung nach einem ausgewogenen, fairen Ökostromgesetz, das den Erhalt und den Ausbau ALLER erneuerbaren Energiequellen in Österreich vorsieht. Nur so wehren wir uns erfolgreich gegen den hemmungslos steigenden Import von gefährlichem Atomstrom und klimaschädlichem Kohlestrom.

    Besuchen Sie die Homepage der Kampagne unter www.stromausbiomasse.at. Liken und teilen Sie die Facebook-Seite "Strom aus Biomasse" (https://www.facebook.com/stromausbiomasse/).

    Ein kurzer Infofilm verdeutlicht die ökologische und ökonomische Bedeutung der Holzkraftwerke - https://youtu.be/_qGTV-CPfyc


  • 09/2017 | BIOMA Energie AG - Kraftwerkverkauf Ernsthofen abgeschlossen

    Mit 31.8.2017 ist der Verkauf des Standortes Ernsthofen abgeschlossen und der Betrieb wurde mit 1.9.2017 an die EVN AG bzw. EVN Wärme GmbH übergeben.


  • 02/2017 | 13. ordentliche Hauptversammlung

         BIOMA Energie AG Kraftwerkepool Aktiengesellschaft

    FN 245469i

    Sitz: politische Gemeinde Salzburg

    Geschäftsanschrift: 5020 Salzburg, Giselakai 45

      Einladung zur

    13. ordentlichen Hauptversammlung

    am 27.03.2017 um 15:00

    im Konferenzzentrum St. Virgil, 5026 Salzburg, Ernst-Grein-Straße 14

    Tagesordnung:

    1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

    2. Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.7.2016  samt Lagebericht und des Gewinnverwendungsvorschlages des Vorstandes sowie des Berichtes des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr zum 31.7.2016

    3. Beschlussfassung über das Jahresergebnis zum 31.7.2016 und dessen Verwendung

    4. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäfts­jahr zum 31.7.2016

    5. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr zum 31.7.2016

    6. Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 1.8.2016 – 31.7.2017

    7. Allfälliges

       

      Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes sind gemäß § 11 der Satzung diejenigen Aktionäre berechtigt, die zu Beginn der Hauptversammlung im Aktienbuch als Aktionäre der Gesellschaft eingetragen sind. Seitens der im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre bedarf es keiner Anmeldung zur Teilnahme vor der Hauptversammlung.

    Ab dem 21. Tag vor der Hauptversammlung liegen am Sitz der Gesellschaft (5020 Salzburg, Giselakai 45) die gesetzlich notwendigen Unterlagen zur Einsicht der Aktionäre auf, und zwar jeden Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr.

    Auf Verlangen werden den Aktionären unverzüglich und kostenlos Abschriften der zur Einsichtnahme aufliegenden Unterlagen erstellt. 

    Jeder Aktionär, der zur Teilnahme an der Hauptversammlung berechtigt ist, hat das Recht, eine natürliche oder juristische Person zum Vertreter zu bestellen. Der Vertreter nimmt im Namen des Aktionärs an der Hauptversammlung teil und hat dieselben Rechte wie der Aktionär, den er vertritt.

    Die Vollmacht muss einer bestimmten Person schriftlich erteilt werden.

    Die Vollmacht ist der Gesellschaft bis spätestens 20.03.2017 zu übermitteln (Anschrift siehe eingangs).

    BIOMA Energie AG Kraftwerkepool Aktiengesellschaft


    Der Vorstand e.h.


 

 

    © BIOMA Energie AG | 2016
Impressum